Neues Musik-Duo „Die Spessarträuber“

Zwei alte Hasen machen wieder Musik

Anfang Januar 2007 haben sich zwei Musiker zusammen gefunden, um ein Duo zu gründen.

Karlheinz Fuchs aus Rechtenbach und Georg Seufert aus Steinfeld kennen sich schon jahrzehntelang und haben in der Vergangenheit getrennt, aber auch gemeinsam in verschiedenen Bands gespielt.

Karlheinz Fuchs
Karlheinz Fuchs 
erlernte 1967 mit 14 Jahren in der damaligen Kolpingkapelle Rechtenbach beim dortigen Kapellmeister Otto Ullrich das Trompetenspiel.
Bereits 1969 kam er zur Stadtkapelle Lohr a. Main, nahm nebenbei Unterricht beim damaligen 1. Trompeter Adolf Böhm (Arban-Schule), der ihn sehr früh behutsam auf die Aufgabe als 1. und Solotrompeter vorbereitete.
Über 25 Jahre lang dauerte das Engagement am 1. Trompeten-Pult unter den Stadtkapellmeistern Walter Herr, Kurt Herr und Peter Häring.
Parallel dazu stieg Karlheinz Fuchs ab 1974 beim Blas- und Tanzorchester Horst Rada aus Neustadt ein, wo er bis 1986 12 Jahre als 1. Trompeter auch die Bigband-Musik kennen lernen durfte.
Im Jahr 1986 wechselte er in die Show-Band „Die Burggrumbacher“, mit der er 8 Jahre lang viel unterwegs war (u.a. Kiliani Würzburg, Canstädter Was´n Stuttgart, Oktoberfest München).
1995 schließlich die bisher letzte Station, ein 2jähriges Engagement bei der Kapelle „Die Laudenbacher“.
Es folgte eine zehnjährige schöpferische Pause, ehe es Anfang 2007 mit der Gründung des Duos „Die Spessarträuber“ zusammen mit Georg Seufert eine Fortsetzung der Musikerkarriere gibt.

Georg Seufert
Georg Seufert 
erlernte bei Gottfried Rüth das Akkordeon-Spiel und bei Stadtkapellmeister Kurt Herr das Trompete spielen.
Seine ersten musikalischen Auftritte hatte er mit der Blaskapelle Steinfeld.
Nach vierjähriger Zugehörigkeit bei der Stadtkapelle Lohr wechselte er im Jahre 1974 zum Blas- und Tanzorchester Horst Rada in Neustadt am Main, wo er 12 Jahre an der Orgel den Sound mitprägte.
Nachdem sich das Orchester Horst Rada 1986 auflöste wurde er von der Show- und Stimmungsband „Die Laudenbacher“ engagiert, wo er bis zum Jahre 2000 erfolgreich musizierte.Nach einer Pause von 7 Jahren greift er nun wieder in die Tasten und setzt als Gründungsmitglied des Duos „Die Spessarträuber“ seine Musikkarriere fort.
Das Duo „Die Spessarträuber“ empfiehlt sich vor allem für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Betriebsfeste, Vereinsfeiern, Faschingsveranstaltungen, aber auch für Auftritte im Festzelt.
Modernstes Equipment für guten Sound und Lichteffekte sind selbstverständlich.
Das Repertoire (von volkstümlicher Musik über Oldies bis Partymusik) umfasst alle gängigen Stilrichtungen und ist – mal zünftig, mal modern - sehr vielfältig gefächert, so dass für jedes Alter und jeden Geschmack etwas dabei ist (derzeit weit über 200 Titel, bitte Songliste anfordern).
Neben Orgel / Keyboard und 2stimmigem Gesang wird natürlich auch die Trompete solistisch eingesetzt, knackiger E-Bass rundet den Sound ab.
Ganz gleich ob Tanzmusik, Unterhaltungsmusik oder Stimmungsmusik, mit den „Spessarträubern“ liegt man bei jedem Anlass immer goldrichtig, 
und das zu einem sehr fairen und günstigen Preis.

Kontakt: Homepage www.die-spessartraeuber-online.de
Karlheinz Fuchs Tel. 09352/4443
E-Mail: k.fuchs@gerresheimer.com

Georg Seufert Tel. 09364/3960